Sitemap Sitemap     Rückruf     Intranet Intranet     English English

Configuration Management

 

 

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für einen leistungsfähigen Betrieb der IT-Infrastruktur ist die genau Kenntnis derer Komponenten sowie des Zusammenspieles dieser. In der ITIL-Literatur wird für diesen Zweck vorgeschlagen, einen "Configuration Management Prozess" zu implementieren und die Informationen an zentraler Stelle in einer "Configuration Management Database" (CMDB) vorzuhalten.

Um die Theorie in die Praxis umzusetzen reicht es nicht, das in den Büchern beschriebene einfach zu übernehmen; es bedarf einer Anpassung an die in Ihrer IT-Organisation vorliegenden Randbedingungen.

Aber wie?

  • Wie hält man den erforderlichen personellen und finanziellen Auwand in vernünftigen Grenzen?
  • Wie gestaltet man einen Configuration Management Prozess so, dass der bei den Mitarbeitern akzeptiert wird?
  • Wie bekomme ich alle Beteiligten an einen Tisch? Hardware, Software, Netzwerk, Lizensen, Klimatisierung und Stromversorgung werden meist von unterschiedlichen Abteilungen betreut...
  • Wie halte ich die Informationen aktuell und richtig?
  • Was für ein Tool ist das geeignetste?

 

Dies sind nur einige Fragen, die zu beantworten sind.

H&S bietet Consulting und tatkräftige Unterstützung für diesen Bereich an, was vielleicht auch für Ihr Configuration Management interessant sein könnte. Lesen Sie in der Service Spezifikation, wie wir Ihnen helfen können, Antworten auf obige Fragen geben!

 



Service Spezifikation

 

 

  

Die Herausforderung

Unser Vorgehen

Ihre Vorteile

Referenzen



Download

HS_IT_CFG.pdf

277 K



Interessiert?

Sie erreichen uns telefonisch unter

+49 69 2475040 - 75

Sollten Sie weiterführende Informationen wünschen, rufen wir Sie gerne zurück!